Angebote zu "Eiche" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Treppenhochstuhl Eiche
Topseller
229,00 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Mit dem Treppenhochstuhl Tripp Trapp von Stokke sitzen Kinder auf selbstverständliche Art und Weise ergonomisch. Das wohldurchdachte Design des Klassikers wächst individuell mit Deinem Kind mit und passt sich an seine Proportionen an. Mit seinem klassischen, legendären Design von Peter Opsvik ist der Tripp Trapp immer "en vogue". Material: hochwertiges Eichenholz, lackiert Verstellbarkeit: höhen- und tiefenverstellbare Sitz- und Fußplatte Maße: 79(H) x 46(B) x 49(T) cm Gewicht: 7 kg Altersempfehlung & Langzeitnutzen: ab 3 Jahren bis ins Erwachsenenalter (belastbar bis 110 kg); ab Geburt mit Tripp Trapp Newborn Set (separat erhältlich), ab 6 Monaten mit Tripp Trapp Baby-Set (separat erhältlich) Lieferumfang: Treppenhochstuhl Tripp Trapp mit Sitz- und Fußplatte (Zubehör separat erhältlich) Kommunikation auf Augenhöhe Preisgekrönt und seit 1972 absolut überzeugend: Mit dem Treppenhochstuhl Tripp Trapp nimmt der Nachwuchs direkt am Geschehen des Familientischs teil. Das Kind kommuniziert auf Augenhöhe mit den Erwachsenen und schult seine sprachlichen und sozialen Kompetenzen. Ob beim Essen, Malen oder Basteln – das Kleine ist immer dabei und genießt die Gesellschaft der Großen. Funktionales Design für gesundes Sitzen Sowohl Sitz- als auch Fußplatte des Stuhls sind in der Höhe und Tiefe verstellbar. Unabhängig vom Alter und der Körpergröße des Kindes wird so eine nahezu perfekte Sitzposition möglich. Sind die Abstände zwischen Lehne, Sitzfläche und Fußplatte optimal eingestellt, sitzt das Kind entspannt. Der untere Rücken wird unterstützt, die Kniekehlen sind frei und die Unterarme liegen locker auf der Tischplatte. Die Füße können aufgestellt werden, sodass das Körpergewicht verlagert werden kann. Bewegung am Tisch ist durchaus erlaubt. Nur wer dynamisch sitzt, sitzt gesund und so bequem, dass er sich auf das Erlernen neuer Fertigkeiten konzentrieren kann. Sitz- und Fußplatte lassen sich unkompliziert separat voneinander einstellen. So...

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
STOKKE® Tripp Trapp® Hochstuhl Oak Grey Wash
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den Testberichten Konformitätserklärung Aufbauanleitung und Warnhinweise Stokke_Tripp Trapp_erfahre mehr Der Tripp Trapp® ist ein genialer Hochstuhl, der 1972 mit seiner Einführung die Welt der Kinderstühle revolutionierte. Das smarte, anpassungsfähige Design mit den in Höhe und Tiefe verstellbaren Sitz- und Fußplatten bietet jede Menge Bewegungsfreiheit. Ist der Hochstuhl richtig eingestellt, sitzt dein Kind in jedem Alter bequem und ergonomisch korrekt. Produktdetails: Farbe: Grey Wash Material: Eiche massiv, lackiert Maße: Breite x Länge x Höhe 46 x 49 x 79 cm Geeignet für Kinder im Alter ab 6 Monate Hochstuhlart: Treppenhochstuhl Belastbarkeit bis zu 140 kg Pflegehinweis: Du solltest die Holzteile mit einem sauberen feuchten Tuch reinigen. Entferne jegliche Wasserrückstände mit einem trockenen Tuch, da Feuchtigkeit die Oberfläche schädigen kann. Die Verwendung von Reinigungsmittel oder Mikrofasertüchern wird nicht empfohlen. Sonneneinwirkung kann zu Farbveränderungen führen. Komfort und Design: Das klassische, legendäre Design ist immer "en vogue" Die tiefen- und höhenverstellbaren Sitz- und Fußflächen gewährleisten einen optimalen Halt für den Rücken und eine korrekte Sitzhaltung in jedem Alter Die robuste Fußstütze bietet deinem Kind Halt und Komfort Die solide Konstruktion aus europäischem Eichenholz trägt ein Erwachsenengewicht bis 140 kg Bringt dein Kind an den Familientisch und näher an die Familie Klassisches skandinavisches Möbeldesign von Peter Opsvik Die umfangreiche Farbpalette bietet den passenden Style für jeden Sicherheit: Inklusive Anleitung zur altersgerechten Einstellung der Sitz- und Fußflächen Ohne schädliche Inhaltsstoffe und frei von Bisphenol und Phthalaten Wasserbasierter, schadstofffreier Lack Erweiterte 7-Jahre-Garantie durch Online-Registrierung Der Stuhl, der mit dem Kind mitwächst™ Ca. 0 bis 6 Monaten verwendbar mit seperat erhältlichem Newborn - Set Ca. 6 Monaten bis 3 Jahren verwendbar mit separat erhältlichem Baby Set und Sicherheitsgurt Ab ca. 3 Jahren ein Leben lang verwendbar Achtung: Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: babymarkt
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Crianza - 2017 - Pesquera - Spanischer Rotwein
20,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Pesquera Crianza Lange Jahre verfolgte Alejandro Fernández fleißig das Ziel, in seinem Heimatort Pesquera del Duero in Kastilien-Léon in Nordspanien einmal Land kaufen zu können und seine eigene Bodega aufzubauen. 1972 gelang ihm dies schließlich mit bereits 40 Jahren und der Rest ist eine der erfolgreichsten Weingeschichten Spaniens. Heute gehören zum Weingut Pesquera in der DO Ribera del Duero insgesamt 200 ha. Die Weingärten für den Crianza haben meist lockere Lehm-Sandböden in südlicher Lage auf über 800 Metern Höhe. Die spanische Königsrebsorte Tempranillo wird hier mit Liebe zu den Lagen und dem Ursprung gehegt und gepflegt. Ein geringer Ertrag und ein hohes Durchschnittsalter der Reben tragen mit Sicherheit auch zu der jahrzehntelangen, konstant hohen Qualität des Pesquera Crianza bei. Die Trauben werden nach der Lese entrappt und danach folgt eine lange Maischestandzeit von 12-20 Tagen. Im Anschluss wird dieser hochwertige Crianza 18 Monate in amerikanischer Eiche ausgebaut, um sein Profil schärfen. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Pesquera Crianza zeigt sich mit einem brillanten Rubinrot im Glas. Intensive, fruchtige Aromen von reifen Brombeeren, Johannisbeeren und schwarzen Kirschen dominieren den Duft, gepaart mit Anklängen von Röstaromen wie Kaffee und Schokolade und einer feinen Holzwürze im Hintergrund. Am Gaumen präsentiert sich dieser Crianza kraftvoll, mit einer guten Tanninstruktur und einem wunderbaren Trinkfluss. Die Fruchtaromen spiegeln sich wider, wirken hier aber etwas frischer und es gesellen sich Eindrücke von saftigen Pflaumen hinzu sowie feine Nuancen von süßlichem Pfeifen-Tabak im angenehmen Nachhall.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Piani Big Tischleuchten Flos Ausführun Stein
4.322,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Piani Big in Stein Die von Ronan & Erwan Bouroullec entworfene Tischleuchte von Flos mit direktem Licht besteht aus einer Konsole Ständer und Kopfteil aus Amerikanischer Eiche oder aus Basaltgestein. Der Streuschirm besteht aus doppelt satiniertem Methacrylat mit Siebdrucken auf der Innenseite. Länge des Netzkabels: 2 5 Meter. Vorschaltgerät auf Stecker mit austauschbaren Anschlüssen. Die kreativen Köpfe hinter der Piani Big Tischleuchte sind die Designer "Ronan & Erwan Bouroullec" Ronan (geb. 1971) und Erwan Bouroullec (geb. 1976) sind Brüder und Designer in Paris. Sie arbeiten seit ungefähr fünfzehn Jahren zusammen. Ihr Studio befindet sich in Paris und ihr Team besteht aus sechs Personen. Ronan diplomierte 1996 auf der École nationale supérieure des arts décoratifs in Paris und gründete im selben Jahr ein Designbüro dort. Erwan arbeitete während seines Studiums als Assistent an den ersten Entwürfen mit. 1999 beendete Erwan Bouroullec an der École nationale supérieure d'arts in Cergy-Pontoise das Studium erfolgreich und schloss sich als Partner dem Büro seines Bruders an das seitdem als Ronan & Erwan Bouroullec firmiert. Seit dem ist das Designbüro erfolgreich für diverse namenhafte Möbelhersteller tätig darunter Vitra Magis oder auch den dänischen Stoffhersteller Kvadrat. Ihre Arbeiten erstreckten sich auf viele Bereiche von der Gestaltung kleiner Objekte als Schmuck bis hin zu räumlichen Arrangements und Architektur von Handwerk bis Industriemaßstab von Zeichnungen bis zu Videos und Fotografie darunter auch die Piani Big Tischleuchte. Die Designer unterhalten auch eine experimentelle Aktivität mit der Galerie kreo die auch für die Entwicklung ihrer Arbeit wesentlich ist. Entwürfe des Ronan und Erwan Bouroullec sind Teil der ständigen Sammlungen ausgewählter internationaler Museen. Hersteller der Piani Big Tischleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Piani Big Tischleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot